Neues Blut-Pedal von Kirk Hammett

 

In der vorletzten guitar-Ausgabe stellten wir euch den KHDK Ghoulscreamer und den No. 1 aus der Pedalschmiede vor Kirk Hammett vor. Inzwischen hat KHDK Electronics schon wieder ein neues Pedal entwickelt: Den Dark Blood Overdrive. Laut Hersteller liefert der Dark Blood eine Amp-ähnliche Verzerrung. Der Dark Blood soll auch auf dem neuen Metallica-Album Hardwired...to Self-Destruct zu hören sein. Zu regeln sind Treble, Volume, Gain und Doom. Für Hammett-Fans wird es übrigens 100 handsignierte Exemplare geben.

www.khdkelectronics.com

 

 

zurück






Die neuen Kalender für 2017 sind da!




Der Blues-Kalender 2017




guitar für iPad














Aktuelle Ausgabe


Aktuelle Ausgabe guitar acoustic