Höher, reicher, breiter: Billy Talent im Interview

Ian D’Sa, Hauptsongwriter, Gitarrist und Produzent, erläutert die Entwicklung seiner Band.


Ritchie Blackmore im Interview: Mandola spielen für die Vögel

Im Gespräch mit unserem Redakteur Alex Pozniak verriet Ritchie so einiges über sein virtuoses Gitarrenspiel verraten - und über Songwriting und Inspiration.


Interview: Massendefekt aus Meerbusch

Im Lauf von 15 Jahren haben sich die Punk’n’Roller aus dem niederrheinischen

Meerbusch eine loyale Fanbasis erspielt. Wir sprachen mit Sänger/Gitarrist Sebastian Beyer über gesundes Wachstum, die besondere Herausforderung von deutschen Texten und das passende Bühnenbesteck.



Interview: Simon Neil von Biffy Clyro

"Wir wollten, dass die Gitarren atmen"- der Schotte sprach mit uns über das neue Album Ellipsis.


Marc Götz (Caliban): Das neue Album Gravity

Marc Görtz ist nicht nur Gitarrist, sondern zusammen mit Benny Richter auch Produzent und zudem Hauptsongwriter bei Caliban. Das hält ihn aber nicht davon ab, auch bei Sound, Gear und Produktion neue Wege zu wagen.


Axel Rudi Pell: "Der Song diktiert das Solo"

Zu seinem 25-jährigen Jubiläum als Solokünstler hat Axel Rudi Pell es 2014 richtig krachen lassen, beispielsweise mit einem fetten Konzert samt Live-DVD/CD. Dennoch ist auch nach solch einem Karrieremeilenstein kein Stillstand angesagt. Das neue ARP-Album Game of Sins ist bereits erhältlich. Zeit für ein Gespräch!


Story: Witchcrafts neues Album Nucleus

In Schweden herrscht schon immer ein ideales Klima für Classic-Rock. Seit Beginn des neuen Jahrtausends sind Witchcraft am Start. Sie haben soeben mit Nucleus eine Großtat aus Psychedelic, Stoner-Rock und ’70er-Einflüssen ausgehext.


RDGLDGRN: "Dave Grohl hatte halt Zeit"

Ist das Funk? Garagen-Rock? Indie? Caribbean-Beat? Oder Hip-Hop? Wieso trommelte eine Legende wie Dave Grohl sämtliche Schlagzeugspuren ihres Debüts ein? Und wie zur Hölle spricht man diesen eigenartigen Namen aus?


Foals im Interview: Lass das Biest ans Steuer

Mit Holy Fire waren die Foals in der Indie-Oberliga angekommen, entsprechende Chart-Erfolge inklusive. Die fast zweijährige Tour führte zu ebenso hohen Einkünften. Ihr viertes Werk ist nun ihr kürzestes, aber auch extremstes geworden. Wir sprachen mit Frontmann Yannis Philippakis und Gitarrist Jimmy Smith.


Interview: Pepper Keenan/Down – Die doomestizierte Schlange (8/14)

Kenner der Materie wissen: Wo Down zuschlagen, da wächst in der Regel kein Gras mehr. Und das nicht etwa nur, weil es komplett weggeraucht ist, sondern weil die Südstaatler seit ihrer Gründung als Heavy-Metal-Supergroup aus Mitgliedern von Pantera, Crowbar und Corrosion of Conformity mit Hingabe und Leidenschaft zu Werke gehen. Wir sprachen mit Gitarrist Pepper Keenan über Grillfeste im Sumpfland und handfeste Gitarrengewitter.


Backline-Galerie: Philip Sayce

Passend zu unserem erläuternden Backline-Video mit Philip Sayce findet ihr hier die umfangereiche Bildergalerie mit einem Haufen heißen Vintage-Scheiß.


Interview: Kenny Wayne Shepherd (01/11)

In den Neunzigern war Kenny Wayne Shepherd als Bluesrock-Wunderkind bekannt. Heute ist er 33 – und erfolgreich wie eh und je. Ein Gespräch über frühen Erfolg, musikalische Reifung und das neue Live-Album, das zwei Generationen Blues vereinigt.


Interview: Bachman & Turner (02/11)

Sie sind zwar ohne das „Overdrive“ im Namen zurück, doch es klingt, als wäre die Zeit stehengeblieben: Randy Bachmans und Fred Turners ’70er-getränkter Hard Rock lässt keine Altersmilde spüren. Ein Gespräch über alte Zeiten, neue Songs und teure Gitarren.


Interview: Beatsteaks (03/11)

Drei Akkorde reichen längst nicht aus, um eine erfolgreiche Karriere durchzufechten. So lautet eine der Philosophien der Beatsteaks. Eine andere besagt: Man darf als Punkrocker mit Majordeal auch Popsongs mögen und Stadionhymnen schreiben. Hauptsache, man kopiert sich nicht selbst.


Interview: In Extremo (04/11)

Nach einer Nr.-eins-Chartplatzierung, mehreren Edelmetall-Auszeichnungen und ausverkauften Tourneen setzt das neue Album den Sound der Berliner Mittelalter-Rocker In Extremo konsequent fort. Wir quatschten mit Bassist Kay Lutter und Dudelsack-Virtuose Marco Ernst-Felix Zorzytzky über Sterneneisen.


Interview: Doug Aldrich/Whitesnake (04/11)

Hurricane, Bad Moon Rising, House Of Lords und Dio hießen die Stationen von Gitarrist Doug Aldrich, ehe er 2003 zu Whitesnake stieß. Dort ist er inzwischen zur zweiten kreativen Kraft neben Bandgründer und Sänger David Coverdale avanciert. Das belegt das neue Album Forevermore, für das Aldrich gemeinsam mit dem früheren Deep-Purple-Sänger alle Songs schrieb und co-produzierte.


Interview: Cavalera Conspiracy (05/11)

Mit ihrem zweiten Album Blunt Force Trauma wächst die Cavalera Conspiracy aus dem Projekt-Status heraus. Wie der Titel verspricht, ist das neue Material so heftig, direkt und thrashig geraten, dass die Cavalera-Brüder keinen Zweifel daran lassen, wer die legitimen Erben des großen Sepultura-Vermächtnisses sind.


Interview: Gregg Allman (05/11)

Gregg Allman ist in erster Linie als Hammond-Organist und Sänger berühmt geworden. Der Kategorie Gitarrist wird vor allem sein 1971 tödlich verunglückter Bruder Duane zugeordnet. Doch auf seiner neuen Solo-CD Low Country Blues hat der 63-Jährige auch wieder zur Klampfe gegriffen.


Story/Interview: Accept (06/11)

Die Musikszene der letzten beiden Jahrzehnte ist reich an salzarmen Aufwärmsüppchen einstmals etablierter Namen. Accept, Metal-Pioniere der achtziger Jahre, haben hingegen ein feurig gewürztes Steak in die Pfanne gehauen und seither mit glaubwürdigem Line-up etliche blendend besuchte Gigs in aller Welt absolviert.


Interview: Paul Rodgers (07/11)

Der Mann mit der markanten Stimme hat als Sänger an der Seite einiger der wichtigsten Gitarristen der Rockgeschichte geschrieben: Paul Rodgers war mit Free (Paul Kossoff), Bad Company (Mick Ralphs), The Firm (Jimmy Page), The Law (John Staehely) und Queen (Brian May) aktiv. Nach der Zeit mit Queen und einer Live-Reunion von Bad Company arbeitet der inzwischen 61-Jährige an einer neuen Soloscheibe.







Die neuen Kalender für 2017 sind da!




Der Blues-Kalender 2017




guitar für iPad














Aktuelle Ausgabe


Aktuelle Ausgabe guitar acoustic