Noten lernen: Der gebildete Gitarrist

Noten lernen ist keine Hexerei. In vielen Situationen ist die Verständigung unter Musikern einfacher, wenn sie zumindest Grundkenntnisse im Noten lesen haben. Dennoch sträuben sich viele Gitarristen vor dem Thema. In diesem Workshop geben wir euch Schritt für Schritt Einblick in die Geheimschrift der Musiker.


Acoustic-Legends: Bob Dylan

Bob Dylans Œuvre ist gigantisch. Auch deshalb, weil der Meister sich immer wieder neu erfindet. Die erste Umkehr fand bereits in den Jahren 1963 bis 1965 statt, als Dylan den Bruch mit den Folk-Fans herbeiführte – einen Bruch auf Raten.


BOB DYLAN – Der Mann, der die Rockmusik erschuf

Bob Dylan war der Held der Folk-Szene und der Protestbewegung der USA, als er 1965 seine Fans vor den Kopf stieß: Mit elektrischer Gitarre bewaffnet, wurde er zum Rockstar, veröffentlichte in weniger als anderthalb Jahren zwei LPs sowie ein Doppelalbum – und erschuf damit das, was heute als Rockmusik bezeichnet wird.



Workshop: Bruce Springsteens The River

Hier erfahrt ihr, wie ihr den Song nachspielen könnt und welche Geschichte hinter dem Album steckt.


Legends-Special: Prince - Genie mit Schatzkammer

In Gedenken an den wegweisenden Multiinstrumentalisten, der am 21. April diesen Jahres verstarb, widmen wir ihm ein Legends-Special.


Workshop: Aerosmith

Als Aerosmith Mitte der Siebziger ihren ersten Karriere-Gipfel erklommen, hatten sie alles: willige Chicks, einen riesigen Proberaum mit integrierter Autowaschanlage und tägliche Besuche von Dealern. Ein Wunder war, dass sie die Exzesse überlebt haben. Das andere, dass dabei sogar noch gute Musik entstanden ist.


Workshop: Red Hot Chili Peppers

Kontrollierter Wahnsinn: Als die Red Hot Chili Peppers sich auf die Essenz ihres Sounds besinnen, passt plötzlich alles zusammen. Mit Blood Sugar Sex Magik schafft das kalifornische Quartett 1991 den höchst erfolgreichen Spagat zwischen hartem Groove und großen Songs.


Legends-Special: George Harrison – Ein heiliger Komiker

Er starb am 29. November 2001 mit nur 58 Jahren. Mehr als ein Jahrzehnt später ist George Harrison jedoch so präsent wie lange nicht.


Promi-Workshop: Graveyard – Spannung, Drive, Dynamik

Retro-Rock ist schwer in Mode. Es wimmelt von jungen Bands, die ihren Idolen aus den Siebzigern nacheifern. Graveyard tun dies mit einem Höchstmaß an Authentizität. Sänger Joakim Nilsson und Gitarrist Jonatan Larocca Ramm greifen in die Saiten und erklären euch, worauf es bei einem Graveyard-Song ankommt …


Masterpieces: Neil Young – Harvest (1972)

In dieser Ausgabe von Masterpieces spielt die Stromgitarre eine untergeordnete Rolle, denn Neil Youngs Erfolgsalbum Harvest wird von Akustikgitarren und Piano getragen. Genau das Richtige für melancholische Stunden im grauen deutschen Winter…


Workshop-Special: Led Zeppelin (01/13)

The songs remain the same: Eigentlich war nach dem tragischen Tod von Drummer John Bonham 1980 alles vorbei im Led-Zeppelin-Universum, doch die Hard’n’Heavy-Giganten erhoben sich noch einige Male, um auf dem stairway to heaven zu rocken. Wir zeichnen für euch die turbulenten letzten drei Zeppelin-Dekaden nach …


Workshop-Special: Aerosmith/Joe Perry (01/13)

Elf Jahre ist es her, dass Amerikas erfolgreichste Rockband mit neuem Eigenmaterial aufwartete. Und sowohl das Schmachten als auch das Rocken haben Aerosmith nicht verlernt. Gitarrist und Band-Pragmatiker Joe Perry sprach mit uns in London über Bandgefühl, Balladen und Johnny Depps Rolle auf dem neuen Album …


Fretboard-Compendium: Cool durch alle Fingersätze (01/13)

In dieser Folge werden wir die Fingersätze der A-Moll-Pentatonik weiter vervollständigen. Nach den Shapes sieben, eins und drei bildet Shape Nummer vier die nächste vertikale Position …







Die neuen Kalender für 2017 sind da!




Der Blues-Kalender 2017




guitar für iPad


















Aktuelle Ausgabe


Aktuelle Ausgabe guitar acoustic