Facbook guitar Magazin guitar auf Instagram guitar Magazin auf Youtube

Werbung

Takamine - Japanischer Gitarrenbau auf großer Bühne

Japanischer Gitarrenbau auf großer Bühne

Im Rahmen der Musik-Meyer-Hausmesse trafen wir Makoto Terasaki (im Bild links), Produktionschef und Gitarren-Designer des japanischen Gitarrenherstellers Takamine, zum Interview.

takamine 01 2020 firma innen handarbeit

Was ist die Besonderheit der japanischen Gitarrenbaukultur?

In Japan gibt es wie überall vier Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit variieren je nach Jahreszeit. Und obwohl Japan ein kleines Land ist, variiert das Klima zwischen der Nord- und Südregion stark. Um in diesen Umgebungen, stabile Holzprodukte herzustellen, ist einer der Schwerpunkte die Trocknungstechnologie des Holzes. Das verwendete Holz wird auf natürliche und künstliche Weise bei stabiler Temperatur und Luftfeuchtigkeit getrocknet, um nach der Behandlung einen konstanten Zustand zu erreichen. Darüber hinaus werden japanische Werkzeuge in Gitarrenfabriken auf der ganzen Welt verwendet. Holzarbeiten allgemein haben eine lange Tradition in Japan, von buddhistischer Kunst und Tempeln bis hin zum Schiffs- und Flugzeugbau. Anhand dieser Tatsachen kann man sich das Handwerksniveau in Japan vorstellen. Handwerkskunst und die Fähigkeit, mit Holz umzugehen, das sind wesentliche Merkmale desjapanischen Gitarrenbaus.

Wie viel Handarbeit steckt in den Takamine-Gitarren?

Wir haben CNC-Fräsen und Laserschneidemaschinen früh vor anderen Gitarrenfabriken eingeführt, zuvor wurden alle Produkte von Hand gefertigt. Die Einführung von CNC-Fräsen und Laserschneidemaschinen basierte auf der Überlegung, ob es besser ist, manche bisher von Hand ausgeführten Arbeiten von einer Maschine erledigen zu lassen. Für uns war das eine gute Gelegenheit, die Vor- und Nachteile beider Fertigungsweisen zu überdenken. Wir sind uns bewusst, dass es schwierig ist, Aufgaben, die auf der sinnlichen Wahrnehmung des Menschen beruhen, wie etwa das Fühlen mit der Hand oder visuelles Urteilsvermögen, vollständig auf Maschinen zu übertragen.

Woher kommt die Inspiration für neue Gitarrenmodelle?

Bei Takamine haben wir eine lange Erfolgsgeschichte und das Vertrauen professioneller Musiker, die die Instrumente auf den Bühnen der ganzen Welt spielen. Die Beziehung zu diesen Musikern ist wichtig, um Feedback aus einem professionellen Umfeld zu bekommen, etwa darüber, was das nächste gewisse Etwas sein könnte. Dabei geht es um das Livespielen auf der Bühne, die Mode oder die Musik selbst. Andererseits sind selbst die größten Stars unter unseren Kunden letztlich immer noch ganz normale Musiker, wie jeder andere auch. [...]

 

Das volle Interview gibt es im guitar Magazin Ausgabe 01 / 2020

guitar Ausgabe 01 / 2020 im Shop als E-Paper

Auch als E-Paper

aktuelles guitar Magazin

Cover guitar - Magazin

Auch als E-Paper

guitar Sonderhefte

guitar Sonderhefte

Auch als E-Paper

guitar acoustic

guitar acoustic

Werbung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.