Facbook guitar Magazin guitar auf Instagram guitar Magazin auf Youtube

Fender stellt neue Vintera-Serie vor (guitar News)

Die kalifornische Gitarrenschmiede von Fender hat die neue Vintera-Serie vorgestellt, die sich an den Gitarrenmodelle der 50er, 60er und 70er Jahre orientiert. 

Die kalifornische Gitarrenschmiede Fender hat ihre neue Vintera-Serie vorgestellt. Die Reihe bezieht sich dabei mit den Modellen Stratocaster, Telecaster, Jazzmaster, Mustang, Jazz Bass, Precision Bass und Mustang Bass hinsichtlich Look, Feeling und Specs jeweils auf die spezifischen Zeitepochen der 50er, 60er und 70er Jahre. Orientiert hat man sich dabei besonders an den Blues-Künstlern der 1950er Jahre, den Psychedelic-Rock und Folk-Musikern von 1960 und den Punk Bands der 1970er Jahre. Fender feiert dabei die unterschiedlichen Vintage-Epochen seiner eigenen Firmengeschichte.

Die Modelle der Vintera Serie orientieren sich dabei an den authentischen Specs der vergangenen Jahrzehnten, wie etwa dem historisch-korrekten Halsprofil, Tonabnehmer mit Vintage-Ton und eine vielfältigere Farbauswahl, wie Mocha, Fiesta Red, Seafoam Green, Inca Silver, Burgundy Mist und Ice Blue Metallic.

Während jedes Jahrzehnt mit einem historisch-korrektem Modell dargestellt wird, gibt es jeweils auch eine „modifizierte“ (modified) Version dazu, die neue Features wie etwa einen S-1-Switch oder Zwei-Punkt-Tremolo, die es damals zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung noch nicht gab.