Facbook guitar Magazin guitar auf Instagram guitar Magazin auf Youtube

Werbung

KEYS SawSage: Moderner Wavetable-Synthesizer

Mit dem VST-Plug-in SawSage präsentiert KEYS, unser Schwestermagazin für moderne Musikproduktion, erstmals einen eigenen, exklusiven Wabetable-Synthesizer für Windows. Dieser eignet sich für aktuelle elektronische Musik wie EDM, House, Dance, Trance, Dub, Trap und sogar für Retro-Sounds.

510 510 Sawsage

SawSage gibt es in einer kostenlosen Lite-Edition mit 16 Presets zum Download auf www.keys.de/downloads/plug-ins/sawsage-lite und als funktionsreichere Vollversion zum Kauf im PPVMEDIEN-Online-Shop (www.ppvmedien.de/sawsage). Die Vollversion bietet unter anderem mehr Sequenzer und Effekte sowie 80 Presets und 48 Benutzer-Presets. Bis zum 31. August 2021 bekommt ihr SawSage zum Einführungspreis von nur 19,90 Euro, danach kostet der Software-Synthesizer 24,90 Euro.

 

Der Name des VST-Plug-ins ist ein Kofferwort aus den englischen Begriffen „sawtooth“ (dt. Sägezahn) und „sausage“ (dt. Wurst) und wird wie letzteres Wort ausgesprochen. Hinter dem humorvollen Namen verbirgt sich ein moderner Wavetable-Synthesizer, mit dem ihr eigene Wavetables und einzigartige Sounds erstellen könnt. Besonders an SawSage (Lite) ist, dass sich dank der Wavetable-Synthese zusätzlich zu den 16 Wavetables individuelle Wellenformen in die beiden Oszillatoren einzeichnen lassen, um neue Klänge zu erschaffen.

 

Auch markante FM-Sounds und eine breite Pulsweitenmodulation sind schnell umsetzbar. Eine üppige Filter-Sektion mit 12 verschiedenen Filter-Typen sorgt für spannende Klangfarben. Die vielseitige Modulationsmatrix weiß in Kombination mit den LFOs den Sound zu beleben. Inspirierende Sequenzen können mit dem 16-Step-Sequencer erzielt werden. Eine Effektsektion mit Equalizer und Chorus ist ebenfalls vorhanden.

 

Wer mit SawSage gleich durchstarten will, findet dazu in der kommenden KEYS-Ausgabe 07/21 den ersten Teil einer Workshop-Serie zu dem Synthesizer.

 

Featureliste der Vollversion von SawSage

  • 3 gleichberechtigte Oszillatoren mit jeweils einer unendlichen Anzahl von zeichenbaren Wellenformen inklusive Pulsweitenmodulation (PWM), Frequenzmodulation (FM) und Ringmodulation (RM)
  • 1 Multimode-Filter (12 verschiedene Filter-Modi)
  • 1 Vowel-Filter
  • 1 Rauschgenerator (weißes Rauschen, rosa Rauschen)
  • 1 Modulations-Matrix
  • 3 Hüllkurven (1 Amp-Hüllkurven und zwei Modulations-Hüllkurven)
  • 3 tempo-synchronisierte LFOs
  • 4 Sequenzer (Step-LFO 4, Filter-Sequenzer, Arpeggiator, Amp/Gate-Sequenzer)
  • Effekte: 1 Chorus, 1 Reverb, 1 Equalizer, 1 Ensemble, 1 Crusher, 1 Distortion, 1 Unison (max. 4x)
  • 80 Presets, 48 Benutzer-Presets

 

Verfügbar ab: sofort

Preis: SawSage Lite-Edition – kostenlos; SawSage Vollversion – 19,90 EUR (bis 31.08.2021), danach 24,90 EUR

Infos: www.keys.de/downloads/plug-ins/sawsage-lite, www.ppvmedien.de/sawsage

Audio-Demo: https://www.youtube.com/watch?v=28wvUSdqoCg

 

Auch als E-Paper

guitar Sonderhefte

guitar Sonderhefte

Auch als E-Paper

guitar acoustic

guitar acoustic

Download

guitar Playalongs

guitar acoustic

Werbung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.