Facbook guitar Magazin guitar auf Instagram guitar Magazin auf Youtube

Werbung
  • Startseite
  • News
  • Project Wormhole – zweites Leben für alte Schätzchen
Project Wormhole – zweites Leben für alte Schätzchen

Project Wormhole – zweites Leben für alte Schätzchen

Was macht man, wenn man dutzende Gitarren-Bodies in einem verlassenen, alten Haus findet? Kolja Bannasch ist genau das passiert und er hat das Projekt Wormhole ins Leben gerufen, bei dem er ca. 50 Rohlinge geborgen und diese gegen eine Spende für karitative Zwecke an interessierte Gitarrenbauer weitergegeben hat.

Ziel ist es nun, aus den Bodies innerhalb eines Jahres funktionsfähige Instrumente zu bauen. Bei den Bauteilen handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Bodies der Höfner 4572 oder der Ovation Tornado, die Höfner in den 1960er-Jahren für Ovation hergestellt hatte.

Die Projektteilnehmer kommen aus aller Welt und reichen von ambitionierten Laien bis zu professionellen Gitarrenbauern. Den Arbeitsprozess halten die Teilnehmer in der Facebook-Gruppe „Projekt Wormhole“ fest. Die Aktion läuft noch bis ins Frühjahr 2023, alle Infos findet ihr hier:

Alle Infos: Project Wormhole

Auch als E-Paper

aktuelles guitar Magazin

Cover guitar - Magazin

Auch als E-Paper

guitar Sonderhefte

guitar Sonderhefte

Auch als E-Paper

guitar acoustic

guitar acoustic

Werbung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.