Facbook guitar Magazin guitar auf Instagram guitar Magazin auf Youtube

Werbung

Ryan Adams – Wednesdays (Rezension)

Ryan Adams – Wednesdays
(Pax Americana / Rough Trade)

Digital gibt es dieses relaxte Akustikalbum von Adams schon seit Dezember 2020. Dieser Tage erscheint es nun auch auf CD und Vinyl.

0 Ryan Adams Wednesdays Albumcover

Zu hören sind gleichermaßen intime wie sehr persönliche Songs („Poison & Pain“), die ihre Geschichten mit Tiefe erzählen („Birmingham“). Dieses Album markiert laut Adams das erste einer Trilogie. Spannend ist daran, dass Ryan den Instrumenten-Fokus vornehmlich auf seine Akustikgitarre im Zusammenspiel mit dem Klavier legt.

Hier wirkt nichts konstruiert. Adams Lieder funktionieren, weil er ihren Geschichten mit seiner Gitarre und dem Piano eine Zeitlosigkeit verleiht, die heutzutage selten geworden ist. Durch sein besonderes Talent für kleine wie große Songs eröffnet sich dem Hörer hier ein Album mit einer sehr langen Halbwertzeit. 

Wir vergeben volle Punktzahl: 5 von 5 guitar-Gs!

Marcel Thenée

 

 

Auch als E-Paper

guitar Sonderhefte

guitar Sonderhefte

Auch als E-Paper

guitar acoustic

guitar acoustic

Download

guitar Playalongs

guitar acoustic

Werbung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.