Facbook guitar Magazin guitar auf Instagram guitar Magazin auf Youtube

Werbung

Test: EVH Wolfgang Special Stripped

Vorsicht, Streifen!

EVH Wolfgang Special Striped Black and White

Wolfgang ist nicht nur der Name der aktuellen EVH-Instrumente, es ist auch der Name von Eddie Van Halens Sohn und aktuellem VH-Basser. Und wenn Wolfgang am Bass so abliefert wie die EVH Wolfgang am Amp, dann läuft das hier gleich tippi-toppi ab. Also her mit Wolfie!

evh wolfgang 1

Eddie van Halen ist nicht nur einer der Innovatoren einer des zeitgenössischen Gitarrenspiels wie vor ihm wohl nur Robert Johnson, Charlie Christian und Jimi Hendrix gewesen, er war auch in technischer Hinsicht immer einen Schritt weiter, sowohl was sein Spiel als auch sein Equipment anbelangt. Und bei beidem war ihm Substanz immer wichtiger als bloße Äußerlichkeiten. Man werfe nur mal einen dezenten Blick auf die dritte, rot-weiße Inkarnation der Frankenstrat. Da ist nix mit Politur und feiner Verarbeitung, das ist eine Rock’n’Roll-Maschine, die nicht aufzuhalten war. Kein Hochglanz, keine Politur, kein Tone-Poti, der Neckpickup nackte Dekoration und das Schlagbrett (richtig, welches Schlagbrett?) verkümmert zum bloßen Halter für das eine Poti, das den einen Humbucker am Steg in einer Strat verwaltet– reduzierter geht es kaum. Dazu kommen noch das Floyd Rose, ein unlackierter und somit ziemlich schnell verdreckender Ahornhals mit eben solchem Griffbrett und als Tüpfelchen auf dem i, Ringhaken zum Einhängendes Gurtes mittels Karabiner. Noch Fragen? Der Mann weiß, was er will und hat über Zwischenstationen(legendär sein Aufenthalt im Peavey-Camp)sein neues Zuhause bei seiner eigenen Company EVH Gear unter dem Fender-Dach gefunden. Passt irgendwie, die Frankenstrat war ja auch ’ne Strat-Kopie, nur eben keine so detailgetreue. Spaß beiseite, inzwischen hat Eddie mit dem Wolfgang-Shape (benannt nach seinem Sohn und aktuellen VH-Basser) seine ureigene Form gefunden, die quasi einer modifizierten Stratocaster-Variante entspricht und in diversen Serien, Farben, Hölzern und Varianten vorliegt. Unsere Wolfgang Special Striped besitzt das ikonische Streifendesign in der Variante Schwarz-Weiß, auf das ursprüngliche Schlagbrett hat man verzichtet. Einerseits ist die Oberseite des Lindenkorpus gewölbt, andererseits sind die beiden EVH-Wolfgang-Humbucker direkt ins Holz geschraubt, also ohne Rähmchen montiert, das Schlagbrett wäre in seiner Funktion als Pickuphalter somit ohnehin ohne Funktion gewesen.

Harte Fakten

Eddies kompromisslos auf Performanceausgerichtete Denke spiegelt sich in seinen Gitarren in nahezu jedem Detail wider. Linde ist ein Holz, dass in cleanen Bereichen eher unscheinbare Charakterzüge trägt, gerade bei High-Gain-Expeditionen dagegen mit einer mittig-präsenten Attitüde seinen Teil zum straffen Klangbild beiträgt. [...]

 

Den vollen Testbericht gibt es im guitar Magazin Ausgabe 01 / 2020

guitar Ausgabe 01 / 2020 im Shop als E-Paper

Auch als E-Paper

aktuelles guitar Magazin

Cover guitar - Magazin

Auch als E-Paper

guitar Sonderhefte

guitar Sonderhefte

Auch als E-Paper

guitar acoustic

guitar acoustic

Werbung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.